Unsere Schule

Die Bötzow-Grundschule ist eine Grundschule am Bötzowviertel in Berlin-Prenzlauer Berg.

 

Im Schuljahr 2018/2019 lernen an der Schule ca. 430 Kinder aus vielen verschiedenen Nationen in 18 Klassen. In den 1. und 2. Klassen werden die Kinder in jahrgangsbezogenen Klassen unterrichtet. An der Schule lernen 12 Kinder in einer Willkommensklasse.

 

Klasse 1:   3-zügig

Klasse 2:   3-zügig

Klasse 3:   3-zügig

Klasse 4:   4-zügig

Klasse 5:   2-zügig

Klasse 6:   2-zügig

Willkommensklasse: 1-zügig

 

Seit dem Schuljahr 2016/2017 werden alle Schülerinnen und Schüler in der Schulanfangsphase ausschließlich in jahrgangshomogenen Klassen unterrichtet. Grund dafür sind die veränderten Rahmenbedingungen am Schulstandort.

 

Die Kinder werden zurzeit von 29 Lehrkräften, darunter von zwei Referendaren unterrichtet. Außerdem wird der fakultative Unterricht in Religion von einer weieren Lehrkraft erteilt.

Im Sozialpädagogischen Bereich der tjfbg arbeiten 15 Erzieherinnen und Erzieher, darunter eine Integrationserzieherin, zwei Dualstudenten für Sozialpädagogik sowie eine Mitarbeiterin im FSJ.

 

Die individuelle Förderung eines jeden Kindes ist integraler Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit. In der Umsetzung durch:

• Elemente der Montessori-Pädagogik

• Tages- und Wochenpläne

• Freiarbeit und offene Unterrichtsformen

• Projekte

 

Besonders viel Wert wird auf das „Soziale Lernen“ gelegt. In den Klassen 3-6 tagen regelmäßig die Klassenräte, in den Klassen 1. und 2. Klassen finden stets Gesprächs- oder Morgenkreise statt.

 

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5/6 erhalten im Rahmen des Schwerpunktunterrichts wöchentlich eine Stunde zum „Sozialen Lernen“ sowie eine Stunde zur Förderung der Medienkompetenz.

 

Zurzeit arbeiten 15 Kinder der 5. und 6. Klassen als Konfliklotsen. Sie werden regelmäßig begleitet und angeleitet. Im 1. Halbjahr 2018/2019 beginnt wieder die Ausbildung neuer Konfliktlotsen.

 

Schul- und Hausordung                 
Schul- und Hausordnung (Kurzfassung)             

 

Ausstattung

 

Das Hauptgebäude wurde 2011/12 energetisch saniert.

In der Mensa, die ansprechend eingerichtet ist, gibt es eine mobile Theaterbühne sowie einen Zugang zum Atrium im Freien. Die Mensa verfügt über einen behindertengerechten Zugang.

 

Unsere Schule hat einen modern ausgestatteten Medienraum mit 25 Computerarbeitsplätzen (windows 10) sowie Medieninseln in allen Klassen (windows 7).

Seit dem Schuljahr 2018/2019 sind alle   Räume in der Schule kreidefrei. In den Fachräumen für Naturwissenschaften/Gesellschaftswissenschaften und Musik sowie in 17 Klassenräumen befinden sich interaktive Beamer.

 

Viele Klassenräume sind inzwischen mit modernem Mobiliar ausgestattet.

 

Die Turnhalle wurde 2012 grundlegend saniert und steht unserer Schule bis 16.00 Uhr für den Sportunterricht und Arbeitsgemeinschaften zur Verfügung. Anschließend wird sie für den Vereinssport genutzt.

 

Darüber hinaus verfügt die Schule über eine gut ausgestattete Lernküche und eine Werkstatt.

 

 

Im Erdgeschoss neben dem Computerraum befindet sich eine Schulbibliothek. Dort können die Kinder in den großen Pausen lesen und sich Bücher für die Lesezeit ausleihen. Hier treffen sich auch die Lese-Profis, um weitere Projekte zu planen.